Home Video Angebote Bilder Anmeldung Buchungsformular Information Kontakte

Angebote → Sajangebirge

Braunbär, Maral, Sibirischer Rehbock, Sibirischer Steinbock

Die West-Sajanenkette ist eine der schönsten Gegenden Sibiriens. Der Gebirgszonengürtel befindet sich auf einer Höhe von 2.500 bis 3.000 m ü.N., die Berggürtel der Taiga befindet sich auf einer Höhe von 1.500 m ü.N. Zahlreiche Gebirgsflüsse, Wasserfälle und Seen mit kristallklarem Wasser verleihen diesem malerischen Land einen besonderen Charme. Die Tierwelt der West-Sajanen ist der im Altai sehr ähnlich mit praktisch gleichen jagdbaren Wildarten wie Maral, Braunbär, Wolf, Sibirischer Rehbock, Zobel, Luchse, Otter, und Steinbock, Auer- und Birkwild. Man kann sogar dem Irbis begegnen.

Man kann sogar dem Irbis begegnen. . Jagdlich gesehen ist für uns in dieser Region vor allem die Frühjahrsjagd auf den Braunbären interessant.

Einige Jagdreviere in dieser Region könnte man als wahre «Bärenecken» wegen des sehr hohen Vorkommens von Meister Petz bezeichnen. Auch die Trophäenqualität lässt nichts zu wünschen übrig: Im Durchschnitt haben die Decken aus diesem Gebirgsland eine Länge von 210 bis 240 cm, vereinzeit auch mehr.

Die Gegend ist schwer passierbar und der Jäger muß gute körperliche Verfassung aufweisen (tägliche Fußmärsche von 3 bis 10 km) sowie auf wechselnde Wetterverhältnisse vorbereitet sein.

Die Basen befinden sich in einer Entfernung von bis zu 250 km von Abakan auf der Höhe von 1.300 m ü.N. In die Jagdreviere kann man auf Pferden, mit dem Geländewagen oder per Boot befördert werden.2, 3 Tage lang wird man im einem Jagdwinterlager wohnen.

Jagdreisekosten: EURO 220,- pro Tag und Jäger
EURO 130,- pro Tag und Nichtjäger
TerminWildartPreis (EURO)
15.11–28.02Bar «an die Hohle»2000
25.04–05.06Bar (Pirschjagd)2200
25.04–05.06Bar am Luder2400
10.09–15.10Maral bis 10 kg 2500
 Maral uber 10 kg 3300
05.09–15.01Sibirische Steinbock2200
10.09–31.12Muschustier1200
05.09–31.12Sibirische Rehbock1000
25.04–05.06 25.08–28.02Wolf600
15.10–15.01Luchs1300
Angeschweißt — 50% vom Tierpreis

Im Preis sind enthalten:
  • Visumgebühr, Waffeneinfuhrlizenz, Unterkunft,
  • Jagdfuhrung
  • Dolmetscher, alle Transfers im Jagdrevier,
  • Veterinärzeugnis,
  • Vorpräparation der Trophäen.

Im Preis sind nicht enthalten:
  • Flug Moskau — Abakan — Moskau,
  • Transfer in Moskau — EURO 150×2 = EURO 300,
  • Transfer Abakan-Jagdort-Abakan = EUR 300
  • Unterkunft im Hotel in Abakan oder in Moskau
  • Transfer vom Krasnojarsk bis Jagdcamp — Euro 100 pro Mann;
  • Reisebegleitung durch einen firma Vertreter (Euro 400 pro Gruppe)
  • CITES-Genehmigung — EURO 250; Bearbeitungsgebuhr — EUR — 100.
Other programs:
Home  |  Video  |  Angebote  |  Bilder  |  Anmeldung  |  Buchungsformular  |  Information  |  Kontakte
Wir folgen den internationalen Regeln der fairen Jagd.
Copyright © 2002-2018 Vstovsky Dimitry, Falco GmbH. Jagd, Angeln, Naturturismus in Russland und GUS Landern.